Garri Kasparow – Vernichtung der Verteidiger

Na, wer hat die Lösung zur Aufgabe der letzten Woche in der Partie Kasparow – Anand (Moskau 1996) entdeckt?

Folgende Stellung war gegeben:

Der weiße Raumvorteil ist offensichtlich, genauso wie die beengte Stellung der schwarzen Figuren. Kasparow ließ sich nicht lange bitten und vernichtete die gegnerischen Verteidiger auf instruktive Art und Weise:

1. Ld8! Se6 Sonst erzwingt 2. Se7+ Txe7 3. fxe7 die Umwandlung des weißen Bauern oder Damengewinn. Se6 hat allerdings den Nachteil, dass der Springer dem schwarzen Läufer auf c8 die Diagonale c8-h3 verstellt.

2. Se7+ Txe7 3. fxe7 Dd7 4. Th3! Vishy Anand gab an dieser Stelle zurecht auf, das Matt auf h7 ist nicht zu verhindern.

Print Friendly
FacebookGoogle+TwitterEmpfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.