Lösung – Wie knockte Aljechin seinen Gegner aus?

Dies war die Aufgabenstellung.

Aljechin - Feldt

In der Partie Aljechin – Feldt, gespielt in Tarnopol im Jahre 1916, konnte der zukünftige Weltmeister seinem Gegner einen sehenswerten Schlag versetzen, der nicht unbedingt auf den ersten Blick erkennbar ist. Wie ist des Rätsels Lösung?

15. Sf7!! Kxf7 Das Nehmen des vorwitzigen Springers ist erzwungen, sonst folgt ein ersticktes Matt. 15… Dc8 16. Dxe6 nebst 17. Sh6++ Kh8 18. Dg8+ Txg8 19. Sf7# 16. Dxe6+!! Die nächste Keule! 16… Kg6 16… Kxe6 17. Sg5# Ein hübsches Mattbild. Auf 16… Kf8 entscheidet ebenso 17. Sg5. 17. g4! Kurios, dass dieser Bauer weder vom Bauer auf f5 noch vom schwarzen Springer geschlagen werden kann. 17… Le4 18. Sh4#

 

Print Friendly
FacebookGoogle+TwitterEmpfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.